Einfach so,  Empfehlung

Was machen wir uns Sorgen um den Herbst?

Heute beglücke ich euch mit einem tristen Foto von meinem Schreibtisch aus. Es regnet. Der Herbst ist da.

Und mit ihm auch die Sorgen vor einer weiteren Corona-Welle. Nun gibt es ja auch immer wieder Leute, die sagen: “Hey, wo ist das Problem? Was macht ihr euch für Sorgen? Ist doch alles gut gelaufen in Deutschland.” Dazu möchte ich gerne Christian Drosten zitieren, der letzte Woche im Podcast Coronavirus-Update (Folge 56)  über Menschen, die an den Corona-Maßnahmen zweifeln, sagte:

Zu suggerieren, das wäre doch alles nicht nötig gewesen, ist genauso intelligent, wie in dieser schönen Spätsommerwoche zu sagen: „Es regnet doch gar nicht. Was machen wir uns Sorgen um den Herbst? Was reden wir über Nebel und Regen?“

Ja, was machen wir uns Sorgen über den Regen? Hier ist er, ich präsentiere ihn live von meinem Arbeitsplatz aus. Und hoffe sehr, dass es nur beim Regen bleibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.